Unternehmensgrundsätze von Omron

Am 10. Mai 2006 legte die Omron Group ihre neuen Unternehmensgrundsätze fest.

Arbeiten für das Wohl der Gesellschaft

„Arbeiten für das Wohl der Gesellschaft“, das Credo des Omron-Gründers Kazuma Tateisi, ist der Kernwert, auf dem alle Unternehmensaktivitäten der Omron Group aufbauen. Unser Gründer glaubte, dass die eigentliche Existenzberechtigung eines Unternehmens darin liegt, der Gesellschaft zu dienen, und dass sie nur dann Gewinne erwirtschaften und ein nachhaltiges Wachstum genießen sollte, wenn dieser Grundsatz erreicht wird. Weitere Infos

Management-Prinzipien

Diese Konzepte haben seit der Gründung des Unternehmens konsistent als Rahmen für die Unternehmensstrategien, Prioritäten und Aktivitäten der Omron Group gedient. Weitere Infos

Verpflichtungen des Managements

Die Omron Group ist bestrebt, die Integrität, Fairness und Transparenz ihrer Geschäfts- und Management-Praktiken zu bewahren. Wir bemühen uns, ein gegenseitiges Vertrauen durch einen ehrlichen Dialog mit unseren Anspruchsträgern zu entwickeln. Dies sind die Verpflichtungen der Omron Group gegenüber ihren Management-Praktiken. Weitere Infos

Handlungsrichtlinien

Um unseren Kernwert „Arbeiten für das Wohl der Gesellschaft“ in die Tat umzusetzen, bemüht sich jeder Mitarbeiter jeder Organisation der Omron Group, die Qualität seiner alltäglichen Aktivitäten zu verbessern und gleichzeitig seine Selbstentwicklung zu verfolgen, um hervorragende Geschäftsergebnisse zu erzielen. Weitere Infos