login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Integriertes Steuerungskonzept für kompakte Maschinen: der Maschinencontroller NX1

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Integriertes Steuerungskonzept für kompakte Maschinen: der Maschinencontroller NX1

Der NX1 ist ein Controller der Einstiegsklasse für unsere Automatisierungsplattform Sysmac. Er integriert EtherNet/IP- und EtherCAT-Konnektivität, Motion Control und E/A in einem kompakten Format und ermöglicht damit fortschrittliche Motion-Control-Applikationen und Sequenzsteuerung auch bei Maschinen von kleiner bis mittlerer Größe.

Durch elektronische Nockenschaltwerke und Interpolation werden Geschwindigkeit und Genauigkeit der Maschine erhöht und somit Verbesserungen der Produktivität und Qualität erzielt. Die von den Geräten über die integrierte EtherCAT-Schnittstelle und die montierte IO-Link-Master-Einheit erfassten Daten können über die integrierte EtherNet/IP-Schnittstelle zwischen den Maschinen ausgetauscht werden. So werden durch vorbeugende Wartung und vollständige Integration Maschinenausfälle vermieden und die Produktivität gesteigert.

OMRON NX1 Sysmac Machine Controller
  • OMRON NX1 Sysmac Machine Controller

    OMRON NX1 Sysmac Machine Controller

    https://industrial.omron.eu/en/products/nx1 The NX1 completes the NX/NJ machine controllers family offering same functionality in a compact design. The NX1 provides synchronized control of all machine devices such as motion, I/O, safety and vision under one Integrated Development Environment.

    02:19

Eigenschaften

  • LD-Befehlsausführungszeit: 3,3 ns, Programmspeicher: 1,5 MB;
  • Integrierte Schnittstellen für EtherNet/IP, EtherCAT und SD-Speicherkarten;
  • Bis zu 8 Achsen (inkl. bis zu 4 Motion-Control-Achsen);
  • 24 oder 40 E/As auf der CPU mit „Push-In Plus“-Technologie für schnelle Verdrahtung;
  • NX-E/As können direkt auf die CPU gesteckt, aber auch über EtherCAT verteilt werden;
  • IEC 61131-3 Standardprogrammierung und PLCopen® Funktionsblöcke für Motion-Control.

Sysmac

Unsere Automatisierungsplattform Sysmac bietet die komplette Steuerung und Verwaltung einer Automatisierungsanlage in einer einheitlichen Softwareumgebung. Die Programmierung basiert auf globalen Standards und offenen Netzwerken und ermöglicht somit den Aufbau von weltweit standardisierten Systemen. Das Kernstück dieser Plattform bilden die Maschinencontroller, die die synchrone Steuerung aller Maschinen und erweiterte Funktionalität wie Motion, Robotik, Bildverarbeitung, Sicherheit und Datenbank-Konnektivität ausführen. Mit diesem vielseitigen Ansatz können Sie Ihre Architektur vereinfachen, Ihren Programmieraufwand verringern und Ihre Produktivität optimieren.

sysmac+panel sol

Value Design for Panel

Unser übergreifendes Konzept Value Design for Panel für die Spezifizierung von im Schaltschrankbau verwendeten Produkten bietet unseren Schaltschrankkunden einen echten Mehrwert. Ein standardisiertes, einheitliches Design bedeutet Einfachheit für Schaltschrankhersteller. So kann ungenutzter Platz vermieden werden, der sonst durch die Verwendung von Komponenten unterschiedlicher Höhe entsteht. Am wichtigsten ist jedoch, dass die in engen Räumen des Schaltschranks entstehenden Wärmestaupunkte erheblich reduziert werden. Dies steigert die Zuverlässigkeit der Komponenten.