E3X-DAC-S

Features

E3X-DAC-S Digitaler Farb-Lichtleiterverstärker (RGB)

Der E3X-DAC-S erfasst die Farbe eines Werkstücks und ermöglicht den Vergleich der erfassten Farbe mit einem gespeicherten RGB-Farbverhältnis, um farbliche Kennzeichnungen auf Werkstücken zu identifizieren. Dies erfolgt zudem unabhängig von Schwankungen der Lichtintensität und von geringen Schwankungen der Reich-/Tastweite.

  • Weiße LED für unabhängige Farberfassung
  • Kurze Ansprechzeit ab 60 µs
  • Zeitgeberfunktion für variable Ein- und Ausschaltverzögerung bis zu 5 s
  • Externes Teach-In oder einfaches Teach-In per Tastendruck

Verwenden Sie für die Farb-/Markenerfassung den Lichtleiter E32 für Spezialanwendungen.

Anspruchsvolle Druckmarken

In Kombination mit den Lichtleitersensoren E32 für die Erkennung anspruchsvoller Marken (z. B. E32-L15) bietet der E3X-DAC eine zuverlässige Erkennung im Fall komplexerer Druckmarken (z. B. mit eingebundenen Designelementen) oder bei geringerem Kontrast zwischen der Druckmarke und dem Hintergrund.

Farbige Druckmarken

Mithilfe der Farberkennungsfunktionen im C- oder I-Modus (Einzelheiten dazu siehe Technische Informationen) kann der E3X-DAC sogar dann bestimmte Farbdruckmarken erkennen, wenn schwarze oder andere farbige Druckmarken vorhanden sind.
Spezifikationen & Bestellinfo

Ordering information

Pre-wired

Item

Functions

Order code (for pre-wired types with 2 m cable length)

NPN output

PNP output

Standard models

Timer, response speed change

E3X-DAC11-S

E3X-DAC41-S

Advanced models

Same as standard models + simultaneous determination (2 colors)

AND/OR output, remote setting

E3X-DAC21-S

E3X-DAC51-S

Specifications

Item

Standard models

Advanced models

E3X-DAC1, E3X-DAC4

E3X-DAC6, E3X-DAC8

E3X-DAC2, E3X-DAC5

Light source (wave length)

White LED (420 to 700 nm)

Number of registered marks

1

2 (simultaneous determination)

Power supply voltage

12 to 24 VDC±10%, ripple (p-p) 10% max.

Protective circuits

Power supply reverse polarity protection, output short circuit protection, output reverse polarity protection, mutual interference prevention

Ambient temperature

Operating

-25 to 55°C

Storage

-30 to 70°C (with no icing or condensation)

Response time

Super-high-speed mode

Standard mode

Operation or reset: 60 µs

Operation or reset: 1 ms

Operation or reset: 120 µs

Operation or reset: 2 ms

Sensitivity setting

Teaching (one-point teaching or teaching with/without workpiece) or manual adjustment

Functions

Detection mode

Automode (automatic selection of C-mode or I-mode)

C-mode (RGB ratio)

I-mode (light intensity)

Mark mode (Intensity and ratio of RGB values)

Operating mode

ON for match (ON for same color as registered color) or ON for mismatch (ON for different color from registered color)

Timer function

Timer type: OFF delay, ON delay, or one-short

Timer time: 1 ms to 5 s (variable)

Control outputs

-

Output for each channel, AND output, and OR output

Remote control

-

One-point teaching, teaching with/without workpiece, zero reset, and light emission OFF

Degree of protection

IEC60529 IP50 (with protective cover attached)

Recommended fiber heads

Sensor type

Size

Recommended operating distance (mm)

Comment

Order code

 

M6

5

Standard mark detection

E32-CC200 2M

 

29x25.5x11.2 mm

40 to 50

Long distance - plastic

E32-L15 2M

23x20x9 mm

25 to 30

Long distance - metal

E32-A09 2M

 

M3

10

High precision mark detection (dia 1mm spot)

E32-EC31 2M + E39-EF51

Fiber amplifier connectors

Shape

Type

Comment

Order code

 

Fiber amplifier
connector

2 m PVC cable

E3X-CN21

 

30 cm PVC cable with M12 plug connector (4 pin)

E3X-CN21-M1J 0.3M

30 cm PVC cable with M8 plug connector (4 pin)

E3X-CN21-M3J-2 0.3M

 

Leistungs- vergleich

Erfassung von Deckungsmarken

Das Verpackungsmaterial vieler Verpackungsmaschinen wird häufig in Rollen geliefert und muss exakt geschnitten und eingelegt werden. Zur Vermeidung von Abfall und Fehlern sowie zum Ausgleich von Umgebungseinflüssen wird eine Deckungsmarke (üblicherweise schwarz oder in einer Farbe mit maximalem Kontrast zum Hintergrund) zum Verpackungsmaterial hinzugefügt.
Das Ziel der Markensensor-Entwicklung besteht darin, diese Deckungsmarken zuverlässig zu erfassen, auch unter veränderlichen Umgebungsbedingungen. Eine besondere Herausforderung ist das häufige Auswechseln von Verpackungsmaterialien und eine ständige Veränderung des Verpackungsdesigns.
Wir bei Omron arbeiten eng mit führenden Herstellern von Verpackungsmaschinen zusammen, um die Anforderungen an die Sensoren beim Einsatz von normalem Verpackungsmaterial bis hin zu anspruchsvollsten Designs und Materialien auszuwerten. Hinzu kommt, dass die Leistungsanforderungen je nach Konzept des Gesamtmaschinenwerts variieren.

Lösungsportfolio

Complex shape and position detection and synchronized quality inspection.

For positioning and machine synchronisation tasks e.g. requiring the recognition of words or symbols, the shape, position detection functionalities of the vision sensors and systems can be set up to provide solutions for the most complex and challenging tasks. The vision systems can also detect the registration mark and perform position and quality inspections at the same time.
  • FQ2 - Simply guided and crystal clear
  • Xpectia-Lite - Performance in touch with simplicity
proplus_long.jpg

Challenging designs or colour marks

Objects with complex designs or where the contrast between print mark and background is low, require sensors that allow an easy adaption to the specific requirements of the particular task.
  • Amplifiers with digital value displays and advanced signal evaluation functions for application optimised settings
  • Wide range of sensing heads fitting the application and distance requirements
  • White LED, RGB ratio comparison and extended functionality
pro_long.jpg

Standard print mark detection

For print marks most commonly used in the packaging and printing industry, the contrast sensors with white LED have an optimised light intensity and RGB ratio evaluation algorithm ensuring a stable and fast detection.
  • Compact housing concept for high flexibility in machine design
  • Fast response time of 50 μs
E3ZM-V
  • Autoteach and white LED
Weitere Informationen finden Sie unter E3ZM-V
lite_long.jpg

Abonnieren Sie unsere Produkt-Updates

Profitieren Sie von Newslettern über Produktinnovationen, Lösungen und Services.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren eNews. Sie erhalten umgehend eine Email von uns mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Newsletter-Bestellung. Dieses Vorgehen basiert aus unseren rechtlichen Hinweisen.

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Produktdokumentation

Laden Sie sich Datenblätter, Handbücher und Broschüren herunter.

Durchsuchen Sie unser Download-Center

Schulungskurse

Bei unseren Schulungen profitieren Sie von der Kompetenz unserer besten Ingenieure. Für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet

Sehen Sie sich einen Schulungskurs an.