Neuer All-in-one-Controller der Serie CP2E | Omron, Österreich

login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Neuer All-in-one-Controller der Serie CP2E

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Neuer All-in-one-Controller der Serie CP2E

Programmierbare Mikro-SPS eignen sich zur Unterstützung von Datenerfassung und Maschine-zu-Maschine-Kommunikation. Der größere Temperaturtoleranzbereich macht sie bei speziellen Anwendungen zuverlässiger.

Unser neuer All-in-one-Controller der Serie CP2E mit integrierten E/A-Anschlüssen, Kommunikation und Maschinenachsensteuerung macht neue Steuerungstechnologien und IoT-Konnektivität für kompakte Maschinen verfügbar.

Die Leistung verbundener Maschinen kann durch einfaches Programmieren visualisiert werden, was bei der Verbesserung von Produktivität und Qualität in der Herstellung und in anderen Branchen hilfreich ist. Auch Unternehmen mit kompakten Maschinen müssen sich Produktionsdaten zunutze machen, Maschinenleistung visualisieren und plötzlichen Defekten und Ausfällen vorbeugen.

Die Serie CP2E bietet eine kosteneffiziente Möglichkeit, kompakte Maschinen in das IoT zu integrieren. Sie sammelt Maschinenleistungsdaten und teilt die benötigten Informationen mit dem Host-Netzwerk. Dank vordefinierter Programmdaten in Form eines Funktionsblocks ist weniger Entwicklungsarbeit nötig, und die Qualität wird durch Standardisierung verbessert. Dadurch kann praktisch jedermann Maschinen einrichten, die komplexe Steuerungsaufgaben übernehmen, und die für Programmierung, Tests, Debugging und Instandhaltung benötigte Zeit wird verkürzt. Außerdem gewährleistet der größere Betriebstemperaturbereich, dass die Controller für Maschinen in Nicht-Produktionsbranchen, in denen die Nachfrage nach Controllern steigt, zuverlässig funktionieren.

Die Serie CP2E ist vollständig mit Vorgängerlösungen von Omron, wie zum Beispiel der Serie CP1, abwärtskompatibel.

CP2E-E30DT-A

Hauptmerkmale

1. Verbesserte Konnektivität für Ethernetgeräte und serielle Geräte

  • 2 Ethernet-Anschlüsse mit Ethernet-Switching-Funktion: Host- und HMI-Konnektivität
  • Bis zu 3 serielle Anschlüsse bei angebautem optionalen Board: Offene Konnektivität mit seriellen Geräten

2. Vereinfachte Realisierung komplexer Maschinen

  • OMRON Funktionsblöcke für Positionierung und Steuerung
  • Vereinfachte Positionierung: 4-Achsen-Positionierungsfunktion mit linearer Interpolation
  • Positionierung bei Markierung mit einer Anweisung
  • PID-Steuerung mit Autotuning-Funktionsblock für stabile Temperatursteuerung

3. Einbauen und vergessen: Zuverlässige Lösung für alle Umgebungsbedingungen

  • Größerer Temperaturtoleranzbereich steigert Zuverlässigkeit bei speziellen Anwendungen
  • Batterieloser Betrieb sorgt für geringere Instandhaltungskosten
  • LED-Anzeigen an Eingangs-/Ausgangsklemmen für schnelle Fehlersuche
  • Automatische Erkennung und Behebung von Datenfehlern verbessert die Maschineneffizienz durch Vermeidung von CPU-Ausfällen

Indem OMRON eine breite Palette von Produkten mit IoT-Funktionen ausstattet, kann Omron durch schnelleres Entwickeln intelligenter Fabriken auf das Ziel hinarbeiten, zusammen mit Kunden ein „innovative-Automation“-Konzept zur deutlichen Produktivitätssteigerung umzusetzen.

Folgen Sie Omron Industrial Automation auf LinkedIn