TCD11 - Robotik – Programmierung und Bedienung | Omron, Österreich

login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu TCD11 - Robotik – Programmierung und Bedienung

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Schulungen

TCD11 - Robotik – Programmierung und Bedienung

eV+/ACESight 4/AnyFeeder Programmierung

Ziele:

eV+ ist eine Kombination aus Echtzeit Multitasking Betriebssystem und Programmiersprache. Das eV+ Betriebssystem steuert alle Abläufe auf Systemebene, wie zum Beispiel die Ein/Ausgangsverwaltung, die Programmausführung, das Task- und Speicher-Management und die Dateiverwaltung. Als Programmiersprache verfügt eV+ über einen umfangreichen Befehlsvorrat und hat sich über Jahrzehnte zu einer leistungsstarken, sicheren und berechenbaren Roboterprogrammiersprache entwickelt.

ACESight 4 ist eine einfach zu bedienende, PC-basierte Bildverarbeitung zur Führung unserer Robotersysteme. Darüber hinaus bietet ACESight 4 eine leistungsfähige Entwicklungsumgebung für alle Bildverarbeitungs-anwendungen. Mit Hilfe der intuitiven grafischen Programmieroberfläche lassen sich hochgenaue Anwendungen in kürzester Zeit realisieren. Flexible Teilezuführungen, hohe Qualitätsanforderungen, enge Bauteiltoleranzen – Herausforderungen, die häufig ohne „sehende Roboter“ nicht realisierbar sind. ACESight 4 vereinfacht die Realisierung solcher Roboteranwendungen mit Bildverarbeitung erheblich, nicht zuletzt dank seiner Erkennungsalgorithmen, die auch unter extremen Beleuchtungsbedingungen und bei komplexen Szenen präzise Ergebnisse liefern.

Der AnyFeeder ist eine hocheffiziente Alternative zu bekannten, konventionellen Zuführtechniken. Im Zusammenspiel mit unseren Robotern und der Bildverarbeitung bietet der AnyFeeder flexible Zuführlösungen, die die Möglichkeiten eines Schwingförderers weit übersteigen.

Der Kurs vermittelt den Teilnehmern in kompakter Form die Kenntnisse, um eine einfache Anwendung mit Roboter, Bildverarbeitung und AnyFeeder zu programmieren. Mit Hilfe von praxisorientierten Workshops lernen die Teilnehmer die Strukturen und Anwendungsmöglichkeiten der Programmiersprache kennen. Die Teilnehmer erstellen Beispielprogramme und haben dabei Gelegenheit, diese am Roboter zu testen. In unserem Schulungsraum stehen dafür sowohl Viper als auch Cobra s600 Roboter zur Verfügung.

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an Ingenieure und Programmierer, welche die Software für eine Anwendung mit unseren Robotersystemen inkl. Bildverarbeitung und AnyFeeder entwickeln und/oder Veränderungen in bereits bestehenden Anwendungsprogrammen vornehmen müssen.

Erforderliche Vorkenntnisse:

Programmiererfahrung in mindestens einer höheren Programmiersprache, wie z.B. Basic, Pascal, C, etc.

Kursdauer:

5 Tage
Kursbeginn am Montag: 09:00 Uhr
Kursende am Freitag: 17:00 Uhr

Kursgebühr:

Euro 2.250,00 pro Teilnehmer, zuzüglich MwSt.
Die Kursgebühren beinhalten Seminarunterlagen, Pausengetränke und ein Mittagessen an allen vollen Seminar-tagen.

Schulungsort:

Omron Electronics GmbH, Servicepark West, Revierstraße 5, 44379 Dortmund

Kursinhalte:

  • System starten und kalibrieren
  • Entwicklungsumgebung ACE 4
  • Roboterbewegungsbefehle
  • Modifizieren von Positionen
  • Debugger
  • Kommunikation mit SPS
  • Optische Grundlagen: Entfernungsein-stellungen, Brennweite, Blende, Tiefenschärfe
  • Bildverarbeitungswerkzeuge wie z.B. Locator (Modellerkennung), Inspection
  • Struktur des AnyFeeder Programms
  • Parametrierung des AnyFeeders
  • Palettieren
  • Digitale Ein- / Ausgänge
  • Digitale Interrupts
  • Multitasking
  • Fehlerbehandlung
  • Bildeinstellungen mit Hilfe der System-parameter, Helligkeit, Kontrast
  • Roboter-zur-Kamera-Kalibrierung
  • Beispielprogramme
  • Greifbereichsprüfung
  • Förderstrategien

Termine:

20.-24.04.2020 Dortmund
25.-29.05.2020 Dortmund
06.-10.07.2020 Dortmund
07.-11.09.2020 Dortmund
(Änderungen vorbehalten)

Verfügbarkeit von Schulungen

30. November - 4. Dezember 2020 € 2.250 Dortmund
22 - 26. Februar 2021 € 2.250 Dortmund Auswählen