Verhindert Produktrückrufe in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

… in der dynamischen modernen Produktionsanlage gibt es viele Bereiche, in denen echte Fehler auftreten können.

Um den wachsenden Bedürfnissen der Gesellschaft gerecht zu werden, müssen die Produzenten in der Lage sein, ihr Produktangebot immer weiter zu diversifizieren und neue Materialien/Formate anzubieten und gleichzeitig für Kundenvertrauen und Kosteneffizienz Sorge tragen.

Die Hersteller sehen sich mit Folgendem konfrontiert:

  • Schwankende Marktanforderungen – gleichbedeutend mit variierenden Produktionsabläufen.
  • Flexibilität bei der Produktion (Größe, Form, individuelle Gestaltung von Verpackungen) – Verpackungen einschließlich Flashpac™-Verpackungen müssen korrekt sein und entsprechend gewechselt werden.
  • Produktion kürzerer Lose (Auswirkung auf Produkt/Qualität) – schnelle Umrüstung erforderlich.
  • Komplexität – Mehrfachpackungen, Ursprungsland und spezifische Händleranforderungen setzen den Hersteller unter Druck.

Produktrückrufe gibt es jede Woche, und ihre Anzahl steigt. Es gibt zahlreiche Gründe, warum ein fehlerhaftes Produkt in die Lieferkette gerät, und die richtige Implementierung von Automationslösungen kann das Risiko dafür reduzieren. Nachstehend sind nur einige wenige Bereiche aufgeführt, in denen Omron helfen kann:

  • Schlechte Qualität der Versiegelung.
  • Der richtige Posten in der richtigen Qualität.
  • Etikettierungsprobleme (richtige Abstimmung von Produkt und Etikett).
  • Anbringung von Flashpac™-Etiketten zu Marketing-Zwecken.
  • Überprüfung von gedrucktem Code.
  • Falsches Etikett mit Angaben zu Inhaltsstoffen oder Allergenen, falscher Code für Mindesthaltbarkeitsdatum/Verfallsdatum.

Die Vorteile für den Produzenten liegen in der Vermeidung von Rückrufen:

  • Geschützter Markenwert.
  • Bewahrung des Vertrauens von Händler und Konsument.
  • Minimale Produktionsunterbrechung.

Dies sind einige der kritischen Stellen, an denen es innerhalb einer modernen und dynamischen Produktionsumgebung zu echten Fehlern kommen kann.

Sichtprüfung

  • Überprüfung der Produktqualität
  • Überprüfung der Verpackungsqualität
  • Qualität der Erkennung von Etiketten
  • Zeichenverifizierung

Robotik

  • Hygienisches Design stellt sicher, dass keine Fremdkörper in das Produkt oder die Verpackung gelangen
  • Reduziert manuellen Arbeitsaufwand und gewährleistet Präzision 
  • Geringe Betriebskosten
  • Integriert in die gesamte Automationsplattform

Komponenten- und messende Sensoren

  • Großes Angebot von einfachen bis zu komplexen Lösungen
  • Modelle mit hygienischem Design
  • Erkennung unterschiedlicher Verpackungsmaterialien, d. h. Folien, Kappen, Kartons, transparente Etiketten etc.
  • Modelle für die Messung von Abstandsänderungen, Profilen sowie hochpräzisen Messungen

Datenbankkonnektivität

  • Qualitätsprüfung auf höchsten Niveau und Production Intelligence
  • Nachverfolgbarkeit über den gesamten Prozess
  • Sicherstellung der Einhaltung von Vorschriften
  • Speicherung und Analyse von Daten für Programme zur Verbesserung
  • Bereitstellung von Linien- und Maschinendaten für die vorausschauende Instandhaltung

Temperaturregler

  • Gewährleistet die korrekte Versiegelung verpackter Waren, d. h. die Unversehrtheit von Versiegelungen
  • Verringert Abfallaufkommen und Umrüstzeiten
  • Gewährleistet Beibehaltung geforderter Bedingungen an der Produktionslinie