Formale CE-Kennzeichnung (CEM) | Omron, Österreich

login

Please use more than 6 characters. Forgot your password? Click here to reset.

Passwort ändern

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Registrieren

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für die Registrierung bei Omron

Zum Abschluss der Erstellung Ihres Kontos wurde eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Zurück zur Webseite

direkten Zugang erhalten

Bitte tragen Sie unten Ihre Daten ein, und erhalten Sie direkten Zugang zu den Inhalten dieser Seite

Text error notification

Text error notification

Datenschutzrichtlinie">

Checkbox error notification

Checkbox error notification

Es liegen zur Zeit technische Probleme vor. Ihre Übertragung war nicht erfolgreich. Entschuldigen Sie dies bitte und versuchen es später noch einmal. Details

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie haben nun Zugang zu Formale CE-Kennzeichnung (CEM)

Eine Bestätigungs-E-Mail wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Weiter zu Seite

Bitte oder direkten Zugang erhalten um dieses Dokument herunterzuladen

Formale CE-Kennzeichnung (CEM)

Nach unserer Erfahrung weisen viele neue Maschinen oder neu installierte Produktionslinien ein gewisses Maß an Konformitätsmängeln auf. Sie sind nicht immer so sicher, wie sie sein können. Daher ist die CE-Kennzeichnung an der Maschine möglicherweise nicht gültig, einfach wegen der speziellen Anforderungen an Maschinen mit CE-Kennzeichnung.

Kontaktieren Sie uns für eine Maschinensicherheitsberatung.

Beschleunigt den Prozess der CE Kennzeichnung

Eine CE-Kennzeichnung ist die Erklärung des Herstellers, dass die Maschine die relevanten EU-Richtlinien erfüllt. In den meisten Fällen geht es dabei um die Niederspannungsrichtlinie und die EMV-Richtlinie. Eine CE-Kennzeichnung wird nicht nur benötigt, um eine Maschine auf dem Markt zu verkaufen, sondern auch, wenn Sie eine Anlage zum Eigengebrauch erstellen möchten. Wir können alle wesentlichen Bewertungen und Dokumentationen liefern, die Sie benötigen, um die CE-Kennzeichnung anzubringen und um sicherzustellen, dass sie gültig ist.

Wenn an Ihren ursprünglichen Entwürfen Änderungen erforderlich sind, können wir Ihnen mit Entwurf, Konstruktion, Installation und Prüfung der Sicherheitsfunktionen weitere Unterstützung bieten, und wir können Ihnen Dokumentation für den Technical File bereitstellen, bei dessen Erstellung wir Ihnen helfen können.

Sogar für Produktionslinien können CE-Kennzeichnung und Sicherheitsbewertungen relevant werden. Dies ist der Fall, wenn Produktionslinien, die als Maschinengruppe klassifiziert werden, in Betrieb genommen oder mit neuen Maschinen erweitert werden. Gemäß Maschinenrichtlinie ist eine Produktionslinie dann eine Maschinenbaugruppe, wenn in ihr verschiedene Maschinen integriert sind, um eine gemeinsame Funktion auszuführen, und diese Funktion nicht mehr ausgeführt werden kann, wenn eine der Maschinen nicht funktioniert. Eine solche Maschinengruppe muss auf die gleiche Art bewertet werden wie eine einzelne Maschine.

Einige Aufgaben im Zusammenhang mit der CE-Kennzeichnung

Omron sorgt dafür, dass der gesamte Prozess reibungslos und effizient abläuft.

  • Risikobeurteilung für die Maschine

  • Überprüfung der Maschine auf alle geltenden grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen gemäß Maschinenrichtlinie

  • Überprüfung des elektrischen Systems gemäß IEC EN 60204-1

  • Überprüfung des Pneumatiksystems gemäß EN ISO 4414

  • Überprüfung des Hydrauliksystems gemäß EN ISO 4413

  • Überprüfung auf alle weiteren für die Maschine zutreffenden EN-ISO-Normen

  • Geräuschmessungen

  • EMV-Prüfung

  • Berechnung des Leistungsniveaus gemäß EN 13849-1 für alle sicherheitsrelevanten Funktionen.

  • Berechnung und Bereitstellung von Dokumentation, die die Annäherungsgeschwindigkeit und Positionierungsberechnungen für alle BWS-Komponenten an der Maschine aufweist, wie z. B. Lichtvorhänge, Scanner, Einzellichtschranken und alle sonstigen unter EN ISO 13855 fallende Geräte.

  • Berechnung und Bereitstellung von Dokumentation, die die korrekte Positionierung von unter EN 14120 bzw. EN 14119 fallende Schutzvorrichtungen und Schutzverriegelungen aufweisen.

  • Erstellung des Technical File für die Maschine.

  • Erstellung der Konformitätserklärung bzw. Einbauerklärung für die Maschine

  • Erstellung der EG-Konformitätserklärung bzw. Einbauerklärung zur Unterzeichnung durch den Kunden

So funktioniert es

In enger Zusammenarbeit mit Ihnen bzw. mit Ihren Partnern, Lieferanten oder autorisierten Vertretern (falls Sie Ihren Firmensitz außerhalb der EU haben), helfen wir Ihnen, die formale, gesetzlich vorgeschriebene CE-Kennzeichnung für Ihre Maschinen zu erlangen.